Dein passives Einkommen

Was ist ein Passives Einkommen ?

Das Passive Einkommen ist nichts anderes als eine Einnahme für dich, welche nach einer einmaligen Investition generiert wird.

Ohne Arbeit ist dies aber meist nicht möglich. Ohne Arbeit ist allgemein kein Geld verdienen möglich 😀 . Selbst für den Raub einer Bank muss man Pläne schmieden und Vorbereitungen treffen.

Um jetzt ein passives Einkommen aufzubauen sollten wir uns überlegen wie wir das erreichen können. Entweder wir investieren einen Batzen Geld in Produkte, die Geld abwerfen oder aber in Arbeit, die nach der Umsetzung dir schöne Einnahmen bescheren. Natürlich gibt es bei den verschiedenen Arten von passiven Einkommen auch Vorteile und Nachteile, die ich dir aufzeigen möchte.

Geldinvestition nötig, um passives Einkommen zu generieren:

  • Kauf eines Mietobjektes
  • Kauf von Aktien welche Dividenden ausschütten
  • Kauf einer Nischenseite
  • Kauf von Wald

Arbeitsinvestition nötig, um passives Einkommen zu generieren

  • Bestandsprovision als Finanzberater
  • Nischenseite, Blogg, Youtubekanal
  • Ausbildung, wie Studium, Weiterbildung
  • Verkauf aus Bücher

Vorteile :

  • permanentes wiederkehrendes Einkommen
  • wenig Arbeitsaufwand, wenn das Einkommen einmal fließt

Nachteile :

  • hoher anfänglicher Aufwand
  • es besteht die Wahrscheinlichkeit, nicht einen einzigen Cent zu verdienen oder auch das Geld zu verlieren, welches Anfangs investiert wurde