Nischenseite mit WordPress erstellen 

Bevor wir unsere Nischenseite mit geistreichen Inhalt füllen können, installiere ich immer WordPress. Aber warum WordPress ? Ganz einfach, man hat die Möglichkeit schnell und einfach eine eigene Webseite zu kreiern und das ohne großes Nerdwissen.

WordPress Theme

Twenty Thirteen ist das Theme, welches ich benutze. Es ist kein spektakuläres aber mithilfe der Kombination eines tolles Pugins, kann man hier viele Änderungen vornehmen und die Webseite schon sehr ansehnlich gestalten.

Meine Plugins
  • Styles Twenty Thirteen – hiermit kann ich meine Webseite mit wenigen Einstellung einzigartig gestalten
  • SEO by YOAST – Hier kann man die Nischenseite auf Onpagefaktoren trimmen, meiner Meinung nach eines der hilfreichsten Plugins überhaupt
  • Jetpack – ein Plugins mit dutzenden hilfreichen Eigenschaften welches bei mir immer verwendet wird

 

Wie  ich meine Nischenseite inhaltlich aufbaue

Man nehme den Keywordplanner und gibt sein Keyword ein. Auf Einstellungen stellt man die Option „Nur Ideen anzeigen, die meinen Suchbegriffen sehr ähnlich sind“ auf an. Herzlichen Glückwunsch, nun erscheinen Suchanfragen nur mit dem Keyword und ihr könnt euch freuen, den ersten Inhalt für eure Seite gefunden zu haben. Selbsterklärend ist natürlich, dass man die Keywords wählen sollte, welche die größten Suchanfragen haben.

Als nächstes sollten immer min. 5 Produkte oder mehr vorgestellt werden. Auf diesen Produkttests könnt ihr dann direkt auf Amazon verlinken und euch über die Provision freuen. Auch sollte der Bestseller hervorgehoben werden und Tipps und Hinweise über das Keyword gegeben werden. Sinn macht natürlich auch, häufige Fragen zu beantworten, hier könnt ihr auch den Keywordplaner benutzen oder das W-Fragetool.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*